Eine Landschaftlich sehr tolle und abwechslungsreiche Tour ging zu Ende. 126 km in 5:10 Stunden. Anfangs flache und fast baumlose Landschaft, dann sogar ein “Berg” (der erste nach 3800km) und dann felsiges Gebiet – und die letzten 20km fast nur Bergab und Wälder! Traumhaft trotzdem sich die Sonne nicht blicken hat lassen. Leider ist der I-phone Fotoapparat von so miesserabler Qualität dass dies in keiner Weise zur Geltung kommt-aber habe heute viele tolle Bilder mit der Lumix geschossen. Befürchte aber dass es morgen wieder das ganze bergauf gibt….:-)